Einsatzübung 19.03.2016

Bei der ersten großen Einsatzübung der Freiwilligen Feuerwehr Unterwaltersdorf im Jahr 2016 konnten am 19. März gleich mehrere Szenarien geübt werden. So wurde beispielsweise ein Waldbrand simuliert bei dem auch diverse zusätzliche Gefahrenquellen wie Gasflaschen beseitigt werden mussten. Weiters waren auch mehrere Personen mit Hilfe einer Seilbahn über einen Graben möglichst schonend zu retten, da bei diesen zusätzlich Verletzungen, unter anderem der Wirbelsäule, festgestellt wurden.

 

 

 

Beitrag teilen

Hubert Wagner

Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf