Ein Blick in die Vergangenheit

Heute vor 20 Jahren, am 26. Februar 2002 ereignete sich ein tragisches Zugunglück auf der Pottendorfer Linie zwischen Weigelsdorf und Wampersdorf. Die Kollision eines Güterzugs mit 30 Waggons und einer „Rollenden Landstraße“ sorgte für einen Großalarm für Feuerwehren und Rettungskräfte in der Umgebung. Auch viele Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Unterwaltersdorf waren dabei und erinnern sich noch heute an diesen dramatischen und prägenden Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.