Alarmierte Menschenrettung (T2) 27.7.2021

Heute wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Schranawand und der Freiwillige Feuerwehr Moosbrunn am frühen Abend zu einer Menschenrettung (T2) auf der L150 auf Höhe der Zufahrt zu Schranawand alarmiert. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß zweier PKW‘s. Alle Fahrzeuginsassen konnten die Unfallfahrzeuge eigenständig verlassen und wurden vom Samariterbund Ebreichsdorf versorgt. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Schranawand wurden die beiden Fahrzeuge geborgen und die Straße gereinigt. Nach ca 1 Stunde konnte die L150 wieder freigegeben werden.

Beitrag teilen