Waldbrand-Einsatz in Hirschwang an der Rax

Gemeinsam mit dem 3. Zug der 2. Bereitschaft des Katastrophenhilfsdienstes des Bezirkes Baden machte sich auch die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf auf den Weg nach Hirschwang an der Rax (Bezirk Neunkirchen), um dort bei der Bekämpfung des Waldbrandes zu unterstützen.
Zweimal – am 27. Oktober und am 31. Oktober – rückten insgesamt 20 Kameraden zu je 24 Stunden andauernden Einsätzen aus, um bei den Löscharbeiten im steilen Gelände zu unterstützen sowie ein weiteres Verbreiten des Brandes im Rax-Schneeberg-Gebiet zu verhindern.

Wir sind froh, dass all unsere Kameraden wieder gesund zurückkehrt sind und danken unseren Familien, die uns immer in unserem Tun und unserer Arbeit unterstützen.

Beitrag teilen