Sturmschaden am 2.5.2021

Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Unterwaltersdorf zu einem Sturmschaden (T1) alarmiert. Aufgrund von starken Windböen hat es bei einer Baustelle den Baustellenzaun umgeweht und die dahinter gelagerten Dämmplatten auf der Straße verteilt. Die Feuerwehr hat den Zaun wieder aufgestellt und diesen befestigt. Im Anschluss wurden die Dämmplatte von der Straße geräumt und im Baustellenbereich mit Gewichten gesichert.

Beitrag teilen