Totengedenken

Die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf gedachte am 1. November ihrer Verstorbenen Kammeraden. Nach einer Festmesse in der Pfarrkirche Unterwaltersdorf fand eine Gedenkfeier vor dem Kriegerdenkmal statt. Anschließend wurde noch eine Außerordentliche Mitgliederversammlung im Café Waitz abgehalten.

Fotos Pfarre

Beitrag teilen

Hubert Wagner

Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf