Reisebus streifte LKW

Am 15. November wurden die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf zu einem Verkehrsunfall (T1) auf der B60 Richtung Reisenberg alarmiert, bei dem ein LKW einen Bus touchierte. Der Bus blieb auf der Fahrbahn stehen, der LKW musste aus dem Straßengraben geborgen werden.

Aufgrund des vorgefundenen Einsatzbildes musste die Freiwillige Feuerwehr Reisenberg und der Kran der Freiwilligen Feuerwehr Mödling nachalarmiert werden.

Nach etwa zwei Stunden konnte der LKW geborgen werden und die Straße wieder freigegeben werden.“

Bericht Monatsrevue

Beitrag teilen