Menschenrettung – 13.06.2017

Die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf wurde am 13. Juni um 6:21 Uhr in der Früh gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Reisenberg zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. 2 Personenkraftwagen sind frontal kollidiert. Die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf rückte mit Tank, Pumpe und Last nur wenige Minuten nach Alarmierung aus.

Vollständiger Bericht und Fotos auf Monatsrevue.at

 

 

Beitrag teilen

Hubert Wagner

Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf