Einsätze

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Unterwaltersdorf

 

  • Verkehrsunfall 11.09.2017 Zu einem Verkehrsfall auf die B60 wurde die Freiwillige Feuerwehr am 11. September alarmiert.
  • Brunnenauspumpen – 29.08.2017 Ein neuer Löschbrunnen auf einem Betriebsgebiet wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf auf seine Leistung überprüft.
  • Tierrettung – 23.08.2017 Zu einer Tierrettung wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf am 23. August 2017 alarmiert. Ziegen waren aus ihren Gehege entlaufen.
  • Verkehrsunfall – 19.08.2017 Zu einem Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf am 19. August alarmiert. Ein Oldtimer war von der Straße abgekommen.
  • Sturmschaden – 13.08.2017 Erneut wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Sturmschaden alarmiert.
  • Sturmschaden – 12.08.2017 Zu einem technischen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf am 12. Augst alarmiert. Ein Baum hatte sich entwurzelt und drohte auf eine Terrassenüberdachung zu stürzen.
  • Unwettereinsätze 10. und 11. August 2017
    Zu zahlreichen Unwettereinsätzen rückte die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf am 10. und 11. August aus. Heftige Gewitter mit Sturmböen sorgten für Einsätze.
  • Brandmelder 07.08.2017 Zu einem Brandmeldealarm wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf am 7. August alarmiert.
  • Verkehrsunfall 03.08.2017 Gegen 13 Uhr meldet ein Fahrzeuglenker einen Verkehrsunfall auf der B60 zwischen Reisenberg und Seibersdorf. Ein Pkw dürfte kurz zuvor von Reisenberg kommend von der Fahrbahn abgekommen sein und sich überschlagen haben, ehe der Wagen am Fahrbahnrand der B60 zum Stillstand kam.
  • Menschenrettung 01.08.2017 In den Morgenstunden des ersten August 2017 wurden die Feuerwehrleute zu einer Menschenrettung auf der Straße nach Moosbrunn alarmiert. Aufgrund der Schwere des gemeldeten Unfalles wurden die Feuerwehren von Schranawand und Ebreichsdorf ebenfalls alarmiert.

Weitere Einsätze gibt es im Einsätze Archiv