Brandeinsatz 26.02.2018

Am Montag wurde die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf zu einem Wohnungsbrand (B2) alarmiert. Gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Ebreichsdorf, Freiwillige Feuerwehr Weigelsdorf und der Freiwilligen Feuerwehr Schranawand konnte rasch mit den Löscharbeiten begonnen werden. Aufgrund der Einsatzlage wurden weitere Atemschutzträger benötigt und dadurch weitere Feuerwehren nachalarmiert!
Wir danken allen Kameraden für ihren unermüdlichen Einsatz und die gute Zusammenarbeit!
Freiwillige Feuerwehr Seibersdorf
Freiwillige Feuerwehr Mitterndorf
Freiwillige Feuerwehr Deutsch Brodersdorf
Feuerwehr Leithaprodersdorf
Samariterbund Ebreichsdorf 
Polizei Ebreichsdorf

NEF Baden

Bericht Monatsrevue:  wohnhausbrand-in-unterwaltersdorf    passant-wurde-spontan-zum-lebensretter

 

Beitrag teilen