2. Scheunen-Trophy – 1. April 2017

Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Unterwaltersdorf einen Kuppelcup in der Feuerwehrscheune.

Bei der 2. Scheunen Trophy, welche am 1. April stattfand, traten jeweils 2 Bewerbsgruppen parallel gegeneinander an. Nur die Besten konnten sich für das Achtelfinale qualifizieren. Die 16 besten Gruppen traten im K.O.-System an um die weiteren Finaldurchgänge zu erreichen. Die Bewerbsgruppe Weigelsdorf 2 stach an diesem Tag besonders aus der Menge, sie setzte sich im Finale gegen die Bewerbsgruppe Götzendorf 1 durch und konnte sich so den 1 Platz sichern und auch den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Die schnellste Kuppelzeit des Tages, von 17,25 Sekunden, erreichte die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Teesdorf.

Auf facebook

zum Scheunen-Rock

Teilen den Beitrag